Kleine Ohrringschau

Summary: I needed some time to reorganise some things and plan new projects so I was pretty busy lately even it doesn't look that way. But I can show you some new earrings I finished today.

In letzter Zeit hatte ich einiges um die Ohren: Papierkram, neue Pläne und Produkte, Bestellungen, Vorbereitung auf einen Event.... neben zwei Kindern geht da ordentlich Zeit ins Land, bis man damit einigermaßen fertig wird. Da meine Hände aber nicht ganz untätig sein wollen, fertigte ich abends eine Häkelkette und fing auch gleich mit einer Zweiten an (Bilder gibt es, sobald ich passende Verschlüsse in die Finger bekomme). Und nachdem die erste Bestellung eintrudelte, konnte ich es kaum erwarten, mit ein paar neuen Schmuckstücken zu beginnen.

Ich habe viel zu wenig Ohrringe. Und da in letzter Zeit ein paar meiner Armbänder meinen Kopf zum Rauchen brachten und die Augen etwas Erholung brauchen konnten, gönnte ich mir eine kleine Fädelpause. Und da war es richtig erholsam, ein paar schicke Ohrringe zu machen.

Urlaubszeit und urlaubsreif - da denke ich manchmal ans Meer. Die Seesterne von Swarovski finde ich klasse und in blau kommt einem das Meer erst Recht in den Sinn. Damit die Seesterne aber nicht so alleine am Ohr hängen, kamen noch kristallene Doppelkegel von Swarovski dazu.


Bei den kristallenen Seesternen von Swarovski musste ich beim Foto spontan an die weiße Taube auf weißem Grund denken. Aber, es ist egal, welche Farbe der Hintergrund hat, durchsichtig bleibt durchsichtig. Die Seesterne sind trotzdem gut zu erkennen. Und die türkisfarbenen Doppelkegel von Swarovski sorgen für einen passenden Farbklecks.


Hier nochmal alle zusammen. Da ist der Größenunterschied schön zu sehen. Die blauen sind 16mm groß und die kristallenen 20mm.


Als ich diese Ohrringe fertig hatte, meinte meine Große gleich, sie würden wie Drachenaugen aussehen. Ich liebe die blühende Fantasie meiner Mädels :-)


Von Swarovski gibt es wahnsinns Rivoli mit Beschichtungen, die man farblich mit der Kamera kaum einfangen kann. Je nachdem, ob man gerade drauf schaut oder von der Seite, kann der selbe Stein völlig unterschiedliche Farben zeigen. So auch bei diesem hier. Lavafarben, lila, olive, pink, orange... das muss man mal in echt sehen.




Kommentare