Tomaten - Update 01

Da ich leider auch weiterhin nicht dazu komme, am Einhorn weiter zu sticken und ich es nun als Geschenk für den Einzug ins neue Kinderzimmer (oder Weihnachtsgeschenk, wie mein Mann sagte) verschieben "durfte", möchte ich nun wenigstens auf die Schnelle über meine Tomaten berichten.

Indigo Rose kommt mir irgendwie unverändert vor. Ob die jemals richtig reif werden? Wir werden sehen...





Tomatoberry, mein "kleiner" Favorit, schaut immer leckerer aus. Reif scheinen die Roten noch nicht zu sein. Jedenfalls sitzen sie noch bombenfest.



Weiter geht's mit Dattelwein. Von Gelb noch keine Spur. Aber dafür immer mehr.


Yellow Submarine schaut immer witziger aus und es werden doch noch ein paar Tomätchen mehr sichtbar, als gedacht.


Davon habe ich die erste schon verputzt, Goldene Königin. Lecker, wie eine Tomate schmecken muss, nur nicht so ganz intensiv. Ob das ander Sorte liegt weiß ich nicht. Jedenfalls war es definitiv kein Wassersäckchen, wie man es vom Supermarkt gewohnt ist.


Kommentare